www.ralfpreissl.de - SPORTLER DES JAHRES - Triathlon Coaching, Laufstilanalyse, Lauf ABC, Trainings-Blogs & Galerien
Startseite arrow Blog -- Aktuelles
Main Menu
Startseite
Blog -- Aktuelles
Presse
Lauf ABC mit mir
Laufstilanalyse
Sponsoren
Erfolge
Vita
Ziele
Galerie
Links
Gästebuch
Impressum
Zufallsbild
1194251610_Run_08.JPG

Meine Sponsoren:

 

Die Sponsoren auf www.ralfpreissl.de

 

Berglauf Premberg: Bericht (+Leukemielauf)
Geschrieben von Ralf Preissl

Klasse Leistung beim Berglauf in Premberg

Vize-Oberpfalzmeister im Berglauf              ---> go Leukemielauf

Anscheinend ist meine Form noch immer gut erhalten. Beim Berglauf in Premberg kam ich mit 23:01min. sogar um 18 Sekunden schneller ins Ziel als noch vor 3 Jahren. Eine echt super Leistung von der ich selber etwas überrascht bin. Denn heuer war durch den Regen die Strecke ziemlich aufgeweicht und deshalb viel schwerer zu laufen als noch vor 3 Jahren. Damals hatte ich auch eine gute Herbst-Laufform. Aber anscheinend ist die heuer noch besser :-)

Korbi::Aussergewöhnlich

Um so besser ist die Leistung dann nat. von Korbinian Schönberger einzuordnen. Ganze 46 Sekunden vor mir erreichte er das Münchshofener Gipfelkreuz. Und das nat. mit einem sagenhaften Streckenrekord. Seit es diesen Berglauf gibt (21 Jahre) gibt es keine Handvoll Läufer die unter 23min. gelaufen sind. Und wenn dann auch nur 2-3 Sekunden. Deshalb bin ich auch auf meine Zeit heuer so Stolz - aber Korbi hat allen die Show gestohlen. In 14 Tagen ist die Bayerische Berglaufmeisterschaft - wenn das keine Empfehlung war !!!

Verlauf

Der Rennverlauf war recht unspektakulär: Nach einen ersten flachen Kilometer ging es schon mal ein paar Höhenmeter bergan. Hier schaffte Korbi gleich 60-70m Vorsprung rauszulaufen. Marco Benz bis zu dem Zeitpunkt noch hinter mir viel langsam zurück. Auf den welligen Wiesenstück zwischen dem 2. und 3. Kilometer gelang es mir auf Korbi aufzuschliessen. Doch dann kam der eigentliche Bergteil. Und wie zu erwarten war zog mir Korbi da Schritt für Schritt davon. Sprich den ganzen Vorsprung hat er auf den letzten 3km rausgelaufen. Was aber keine Schnade für mich ist. Korbinian ist einer der besten Bergläufer Deutschlands und meine Zeit heute zeigt ja auch das ich auf nem guten Weg bin mit ihm und dem LLC Marathon Regensburg in 14 Tagen die Bayerische Meisterschaft (für mich Mannschaft) zu holen!

 

Einlaufliste                                     <die Gesamte ist hier>

1. /1. Mä 200 Schönberger, Korbinian 1984 LLC Marathon Regensburg 22:15
2. /1. M30 199 Preißl, Ralf 1976 LLC Marathon Regensburg 23:01
3. /2. M30 164 Benz, Marco 1980 Team Bock 24:22
4. /1. M40 235 Heilmair, Michael 1969 Lauf und Fitnessguide Hailmair 25:33
5. /2. Mä 166 Schmid, Andreas 1988 CIS Amberg 25:40
6. /1. M50 197 Graml, Anton 1960 Skivereinigung Amberg 25:43
7. /2. M40 203 Pietsch, Christian 1967 DJK Beucherling 25:48
8. /3. Mä 189 Kerner, Thomas 1990 TV Burglengenfeld 26:01
9. /4. Mä 238 Geitner, Manuel 1983 IKK Sprinter 26:11
 

Leukemielauf

Preissl Ralf: LeukemielaufAm Tag dannach galt es Gutes zu tun und für die Leukemiehilfe Bayern zu spenden. Unter diesem Motto wurde der Leukemielauf ausgetragen. Über gut 10km (lt. Veranstallter 10,6km) ging ich dabei über die "Langstrecke" an den Start.

Nach gut 34min. kam ich als erster ins Ziel und freute mich über eine jetzt ansteigende Laufform. Wie schnell ich genau gelaufen bin kann ich nicht sagen weil es ja keine exakte Vermessung der Strecke gibt. Aber so ein 3.20er Schnitt denke ich wird es schon gewesen sein. Evtl. bin ich ja bei der Bayerischen Berglauf Meisterschaft in 14 Tagen wieder unter den TOP 5 ...

 Ergebnisse:

1.  Preissl     Ralf      34 min.
2.  Gleitner    Manuel    36 min.
3.  Daubenmerkl Elmar     38 min.
4.  Kränkl      Moritz    39 min.
5.  Klimenta    Harald    39 min.
...gut 3000 Teilnehmer...

leukaemielauf.de

die letzten 100m...

Preissl Ralf: Leukemielauf

 

 

[ Zurück ]