www.ralfpreissl.de - SPORTLER DES JAHRES - Triathlon Coaching, Laufstilanalyse, Lauf ABC, Trainings-Blogs & Galerien
Startseite arrow Blog -- Aktuelles
Main Menu
Startseite
Blog -- Aktuelles
Presse
Lauf ABC mit mir
Laufstilanalyse
Sponsoren
Erfolge
Vita
Ziele
Galerie
Links
Gästebuch
Impressum
Zufallsbild
1193990343_Schwimmen.jpg

Meine Sponsoren:

 

Die Sponsoren auf www.ralfpreissl.de

 

2. Platz beim Mitteldistanz Triathlon in Hofheim
Geschrieben von Ralf Preissl

2. Platz beim Mitteldistanz Triathlon in Hofheim

Abschluss des des ersten Teils der Saison

Mit einen 2. Platz beim Triathlon in Hofheim über die Mitteldistanz kann ich nun getrost etwas Pause machen. Mit Christof Schmidt als Sieger hat eine richtige Granate gewonnen und das Event auch einen würdigen Erstplazierten gefunden.

Vor Start Zustand

Vor-Start-Zustand: Wieder als optischer Trendsetter - Vorne mit Plastiktüte als Windstopper, hinten nen Müllbeutel damit der Ischias warm bleibt, ausserdem Einweg-Beinlinge für die Radstrecke. Wenn das Wetter schon mistig ist dann wenigstens mit lustiger Kleidung die Stimmung aufheitern, soll ja auch Spass machen ;-)

Der Wettkampfverlauf ist recht einfach erklärt und war wie erwartet: Das Schwimmen verlief sehr gut (Danke Toni !!!) doch wegen des sehr kalten Wetters zog ich ein trockenes Trikot und ein Halstuch beim Wechsel an (Sonst würde die Schwimmzeit in der Ergebnissliste noch besser ausschauen ;-). Ausserdem war ich noch mit Knielingen und Schuhkappen bestückt. Und, um es nicht zu verschweigen einer Plastiktüte unterm Einteiler damit der Magen nicht zu sehr auskühlt (sonst kann "er" nichts behalten). So gings dann auf die Radstrecke. Wie geplant mit etwas weniger Leistung denn ich wusste ja nicht wie lange ich Wettkampfspeed aushalten würde. Das stellte sich als gute Renneinteilung herraus, denn trotz dem etwas geringereren Anfangstempo war es nach 60km schon zunehmend schwerer die Leistungs konstant zu halten. Ausserdem war mir dann schon sehr kalt, denn mit 14 Grad Durchschnittstemperatur nass am Rad sitzen ist nicht meine Strärke...

Also nicht mehr ganz taufrisch kam ich nach 80km Rad mit 700 Höhenmetern (die Strecke musste heuer wegen einer Baustelle verlängert werden) in der Wechselzone 2 an. Beim Laufen wieder das selbe Bild: Die ersten 10km gingen rel. gut (so wie ich es ja für Kurzdistanzen trainiert hatte), doch dann wurden die Schritte schwerer. Aber irgendwie überstand ich auch diese Leidensphase und konnte als Gesamt Zweiter hinter Christof Schmidt einlaufen.

Mannschaftswertung mitlaufstilanalyse/ gewonnen

Ausserdem haben Toni und Jochen jeweils ihr Altersklasse gewonnen und Alex, keine 5 Wochen aus dem Krankenhaus herraussen schon wieder ordentlich aufgedreht. Zusammen haben wir dann die Mannschaftswertung für laufstilanalyse.de gewonnen Smile

mannschaftssieger

Mannnschaftssieger "laufstilanalyse.de": Toni, Jochen, Betreuerin "Annegret", Alex und ich mit dem Mannschatssiegerpokal (und den Altersklassenpreise: SRAM Red in 11-23 ;-)

Danke an Annegret für die Betreuung von uns allen beim Rennen (Eigenverpflegung, Shuttleservice, ...) und an Anton Toni Held, der sich selbstlos nicht nur um unser Schwimmtraining kümmert sonder auch im Wettkampf auf der Schwimmstrecke schaut das alle beisammenbleiben. Allerdings muss ich sagen das der Toni so dermassen ruhig im Wasser liegt das man beim nachvorne schauen oft gar nicht merkt das da jemand Schwimmt. Da hat sich der Alex schon anders bemerktbar gemacht (wie halt im Training auch ;-)

Ergebnisse (Top 20): 

    Name                 Verein                     Swim   Bike     Run       Endzeit
1.  Schmidt, Christof    SV Bayreuth                30:03  2:06:11  1:18:27   3:54:41
2.  Preissl, Ralf        laufstilanalyse.de         31:34  2:10:10  1:17:04   3:58:48
3.  Weinmann, Markus     Tria Echterdingen          32:31  2:11:07  1:23:03   4:06:41
4.  Lassauer, Andreas    GEALAN Tri Team IfL Hof    29:55  2:12:01  1:26:05   4:08:01
5.  dunst, florian       TC Backnang                32:23  2:09:57  1:27:33   4:09:53
6.  Schneider, Peter     Sg Enkheim                 31:11  2:13:51  1:27:13   4:12:15
7.  Stöberl, Jochen      laufstilanalyse.de         33:58  2:17:42  1:22:29   4:14:09
8.  Schäfer, Sergej      Triathlon Team Mitteldeut  29:54  2:21:19  1:23:43   4:14:56
9.  Schmidt, Matthias                               30:58  2:16:58  1:29:49   4:17:45
10. Krejci, Oliver       TV 1848 Coburg Triathlon   30:29  2:15:01  1:34:12   4:19:42
11. Wittenberg, Ralf     TSG Reutlingen             35:49  2:21:14  1:28:13   4:25:16
12. Bartlog, Nikos       WSV BAD TÖLZ               32:26  2:22:55  1:30:41   4:26:02
13. Würth, Wolfgang      LaFaCe-Team Weiden         36:49  2:23:08  1:28:01   4:27:58
14. Kamp, Philipp        TV 1848 Coburg Triathlon   35:10  2:23:15  1:30:16   4:28:41
15. fischer, michael     asc kronach frankenwald    41:30  2:21:00  1:26:50   4:29:20
16. Beland, Marcus       TV 1848 Coburg/Triathlon   39:15  2:19:55  1:32:19   4:31:29
17. Held, Anton          laufstilanalyse.de         31:46  2:28:30  1:31:30   4:31:46
18. Schlichtig, Karl     DJK Teutonia Gaustadt      35:53  2:30:55  1:26:03   4:32:51
19. Merl, Alexander      laufstilanalyse.de         31:52  2:25:52  1:36:43   4:34:27
20. Hausmann, Christian  LaFaCe-Team Weiden         35:59  2:23:56  1:34:45   4:34:40

 

Weitere Bilder:

mannschaftssieger

Der Mannnschaftssieg wurde dann noch ausgiebig gefeiert
 

[ Zurück ]