www.ralfpreissl.de - SPORTLER DES JAHRES - Triathlon Coaching, Laufstilanalyse, Lauf ABC, Trainings-Blogs & Galerien
Startseite arrow Blog -- Aktuelles
Main Menu
Startseite
Blog -- Aktuelles
Presse
Lauf ABC mit mir
Laufstilanalyse
Sponsoren
Erfolge
Vita
Ziele
Galerie
Links
Gästebuch
Impressum
Zufallsbild
1193991226_Run_04.JPG

Meine Sponsoren:

 

Die Sponsoren auf www.ralfpreissl.de

 

Bergzeitfahren Kelheim: Rauf auf's Podium
Geschrieben von Ralf Preissl

Die letzte Tempoeinheit vor dem Ironman in Zürich absolvierte ich im Rahmen der Kelheimer Stadtmeisterschaften im Einzelzeitfahren. Für meine Verhältnisse extrem erfolgreich konnte ich knapp hinter den Kelheimer Radspezialisten einen Podiumsplatz einfahren. Es gewann der Vorjahressieger Thomas Lechermann vor dem Streckenrekordhalter (aus 2006) Stefan Thaller - und knapp dahinter schon ich: juhuu.

Wie geplant fuhr ich dabei alles in Aerospostion mit der Ironman Radeinstellung. Erfreulicherweise kam ich mit exakt 400Watt (!!!) Durchschnittleistung ins Ziel. Leider wehte der Wind rel. heftig aus westl. Richtung und verhinderte so schnellere Zeiten.

Der Cup Sieger aus dem Vorjahr, Gerhard Freundorfer aus Deggendorf und die Zeitfahrspezialisten Rainer Knab (Dingolfing) und Walter Köbler (Weissenburg) waren sogar hinter mir.

Nun kann ich beruhigt die Beine hochlegen und auf den 13.07. warten: Um 7Uhr morgens gehts dann in Zürich über 3,8km Schwimmen, 180km Einzelzeitfahren und dem abschliessenden Marathon auf die jagt nach den Qualifikationsplätzen für die Weltmeisterschaft.

 

Hier die Top 6:

1. Thomas Lechermann 23:24min.

2. Stefan Thaller 23:32min.

3. Ralf Preissl 23:46min.

4. Rainer Knab 24:04min.

5. Walter Köbler 24:17min.

6. Gerhard Freundorfer 24:30min.

 

Ralf Preissl beim Bergzeitfahren in Kelheim

[ Zurück ]