www.ralfpreissl.de - SPORTLER DES JAHRES - Triathlon Coaching, Laufstilanalyse, Lauf ABC, Trainings-Blogs & Galerien
Startseite arrow Blog -- Aktuelles
Main Menu
Startseite
Blog -- Aktuelles
Presse
Lauf ABC mit mir
Laufstilanalyse
Sponsoren
Erfolge
Vita
Ziele
Galerie
Links
Gästebuch
Impressum
Zufallsbild
1327775249_Lanzarote19.jpg

Meine Sponsoren:

 

Die Sponsoren auf www.ralfpreissl.de

 

Leistungsdiagnostik vor dem Trainingslager
Geschrieben von Ralf Preissl
Radfahren auf Gran CanariaLeistungsdiagnostik vor dem Trainingslager

In den ersten beiden März Wochen ist es soweit, es geht ab in den Süden: Und zwar nach Gran Canaria um dort einen ersten Radschwerpunkt zu setzen. Die Laufperformance hat sich nach einigen Startschwierigkeigen nun auch auf ein relativ gutes Niveau eingependelt und so soll (wie jedes Jahr) der anstehende Radblock einen neuen Trainingsreiz hervorrufen.

www.medicus-regensburg.de

Um diese "warmen Trainingseinheiten" auch zielgerichtet abolvieren zu können begebe ich mich ein paar Tage vor Abflug auf den Prüfstand. Und zwar in die Medicus Rehaklinik. Meine muskulären Defizite konnten durch eine vorgeschaltete Funktionsanalyse ja genau ermittelt werden. Diese wurden dann in den Wintermonaten durch physiotherapeutische Betreuung ausgemerzt. Und somit unterziehe ich mich nun einen spiriometrischen Leistungsstufentest, einen Komitest: Rad - Lauf.

gcBegonnen wir hier mit einem Radstufentest. Die Schwellen- und Trainingsbereiche dann daraus abgeleitet und gleich im Anschluss gehts auf das Laufband: Hier steht ein Laufstufentest an. Die unmittelbar vorausgegangene Radbelastung lässt die für Triathleten so wichtige Ökonomisierung in der Laufbelstung messen. Ausserdem die Trainings- und vor allem Wettkampfbereiche für einen Triathlon Wettkampf bestimmen. Und, was für die anstehenden Trainigseinheiten noch viel wichtiger ist: Die entsprechenden Geschwindigkeiten für Koppeltrainingseinheiten.

Mit den daraus gewonnenen Werten kann ich dann genau die notwendigen Trainingsbereiche für das Trainingslager ablesen.

 

www.medicus-regensburg.de

 

 

[ Zurück ]