www.ralfpreissl.de - SPORTLER DES JAHRES - Triathlon Coaching, Laufstilanalyse, Lauf ABC, Trainings-Blogs & Galerien
Startseite arrow Blog -- Aktuelles
Main Menu
Startseite
Blog -- Aktuelles
Presse
Lauf ABC mit mir
Laufstilanalyse
Sponsoren
Erfolge
Vita
Ziele
Galerie
Links
Gästebuch
Impressum
Zufallsbild
1212671626_Duathlon_Kelheim_08_run2.jpg

Meine Sponsoren:

 

Die Sponsoren auf www.ralfpreissl.de

 

Vorbericht: Triathlon Regensburg
Geschrieben von Ralf Preissl

Ohne Erwartungsdruck zum Regensburg Triathlon

Als Vorjahressieger werde ich am Sonntag an der Startlinie im Donaukanal stehen. Dennoch fühle ich (noch) keinen Erwartungsdruck. Obwohl die Performance der letzten Wochen schon wieder an alte Tage errinnern lässt fehlt noch einiges zu der Form die ich im letzten bzw. im Vorletzten Jahr hatte. Auch in Anbetracht des starken Teilnehmerfeldes im Männerwettbewerb heuer auf der Olympischen Distanz bedeutet ein TOP 3 Platz schon ein sehr gutes Resultat.

Im letzten Jahr als Sieger

Der Deutsche Meister startet in Regensburg 

Thoms Springer hat sich noch kruzfristig nachgemeldet und will mal im Vergleich mit den "Normalbürgern" zeigen was er drauf hat. Solche Weltklasseathleten haben nat. ein ganz anderes Niveau wie wir, also dürfte mein Target max. 5min. nach Springer im Ziel zu sein echt keine Tiefstapelei sein.

Aber dennoch werde ich nichts unversucht lassen meinen Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen und bis zum Schluss zu fighten. Wie ich Andrej schon sagte: Ich würde ihm einen Sieg voll gönnen aber es ihm so schwer wie irgendwie möglich machen. Ausserdem ist ja mit Wolfang Teuchner ein Athlet vom ganz grossen Kaliber Start sowie Bernd Eichhorn der wie ich auch weis wie man in Regensburg gewinnen kann. Durch Wolfgangs überlegenheit im Wasser und vor allem am Rad dürfte sich taktisches Geplänkel auf der Velostrecke für die Verfolgergruppe (Gott sei Dank) erübrigen: Jeder muss absolut Vollgas geben um so wenig Zeit wie irgend möglich bis zum 2. Wechsel zu verlieren. Dabei denke ich dürfte ein Rückstand von 3min. auf Wolfgang auf der Laufstrecke gerade noch so aufzuholen sein (wie z. B. beim Tria in Amberg).

Vielleicht kann ich ja heuer wieder meinen Heimvorteil nutzen und durch die vielen Anfeuerungsrufe anstatt 100% sogar 110% aus meinem Körper rausquetschen.

 Let it Rock - Vollgas bis ins Ziel!!!!

 

Das schreibt die Prese:

mittelbayerische

<Mittelbayerische Zeitung: Vorbericht Triathlon Regensburg>

<Mittelbayerische Zeitung: Preissl schafft im Zielsprint die Quali für den Ironman auf Hawaii>

[ Zurück ]