www.ralfpreissl.de - SPORTLER DES JAHRES - Triathlon Coaching, Laufstilanalyse, Lauf ABC, Trainings-Blogs & Galerien
Startseite arrow Blog -- Aktuelles
Main Menu
Startseite
Blog -- Aktuelles
Presse
Lauf ABC mit mir
Laufstilanalyse
Sponsoren
Erfolge
Vita
Ziele
Galerie
Links
Gästebuch
Impressum
Zufallsbild
1193991226_Run_03.JPG

Meine Sponsoren:

 

Die Sponsoren auf www.ralfpreissl.de

 

Trainingsbeginn - the power is free
Geschrieben von Ralf Preissl

trainingsbeginnTrainingsbeginn - the power is free

the trail is dangerous

Und fleissig ernährt sich das Eichhörnchen - nach nun 15 Monaten (!!!) muskülären Problemen und Dysbalancen war es an der Zeit das Problem mal richtig anzugehen. Also nicht nur wenn ich fit gemacht wurde wieder einen Temporeiz oder Wettkampf zu setzen ... um dannach wieder am Ausgangpunkt angelangt zu sein. So bin ich seit meinem Start auf Hawaii dabei mit viel Rumpfstabitraining, Physiotherapie (Medicus) und Streching einen lockeren Laufstil herzustellen. UND: Ich bin auf dem besten Wege, seit gut einer Woche nun läuft es komplett Schmerzfrei, ein super schönes und fast schon unbekanntes Gefühl.

Genau unter diesem Vorzeichen steht auch die unmittelbare Vorbereitung im Dezember: Weiterhin viele Grundlagenläufe im (immerhin) schon 5er Schnitt, Rumpfstabi / Streching täglich (!!!) und am Freitag das Lauf ABC Training. Dieses fand ja seit ende Oktober jetzt schon zum 7. mal statt und alle die von Anfang an dabei waren wissen das wir uns jedes mal ein bischen gesteigert haben. Gestern das erste mal Training mit zusätzlichen Krafteinsatz auf der Treppe --> was heist das ich heute, Tags darauf eine gewisse Spannung vor allem in den Oberschenkeln nicht leugnen kann Cool

Und so ist es auch ganz richtig die Dezemberwettkämpfe auszulassen und erst mal an meinen Problemen weiter zu arbeiten, wenn es dann stabil "läuft" greife ich erst an. Was heist, der erste Start wird dann gleich der grosse Showdowm beim Bike and Run am 17.01.2010 sein.

 

Was sonst noch war

rrr

Anfang Dezember wurde ich wie jedes Jahr zur Sportlerehrung der Stadt Regensburg eingeladen, leider war ich heuer verhindert dort teilzunehmen aber lies vom Moderator Armin Wolf schöne Grüsse ausrichten (hier der link zum letzten Jahr). Ausserdem ehrte mich mein Triathlon Verein "Tristar Regensburg" zum Vereinsmeister im Triathlon 2009. Dieser Titel wurde übrigens heuer zum ersten mal vergeben.

 

Aussichten für die kommenden WochenDie weiteren Aussichten

Weiterhin werde ich den Grundlagenläufen treu bleiben und diese weiter und länger ausbauen, und zwar so lange bis mein Grundlagenpuls wieder auf die Werte der letzten Jahre gesunken ist (es fehlt aktuell aber nicht mehr viel). Erst dann wird langsam begonnen mit Tempodauerläufen an der Schwelle zu arbeiten und ab Januar evtl. auch erst ab Februar mit Tempotraining anaerobe Reize zu setzen - dies wie immer bei mir meist in Form von Wettkämpfen. Bis dahin zählt also immer noch der olympische Gedanke (oder <hier>)!

 

 

Aktuelle Testphase: ERFOLGREICH

Phiten: The Power is free   Phiten  Phiten

 

Cool
[ Zurück ]