www.ralfpreissl.de - SPORTLER DES JAHRES - Triathlon Coaching, Laufstilanalyse, Lauf ABC, Trainings-Blogs & Galerien
Startseite arrow Blog -- Aktuelles
Main Menu
Startseite
Blog -- Aktuelles
Presse
Lauf ABC mit mir
Laufstilanalyse
Sponsoren
Erfolge
Vita
Ziele
Galerie
Links
Gästebuch
Impressum
Zufallsbild
1360510089_Advanced_Performance_Run_Bild.jpg

Meine Sponsoren:

 

Die Sponsoren auf www.ralfpreissl.de

 

Biestmilch USAGE
Geschrieben von Ralf Preissl

Train Fitness - Get Freshness

Personal Biestmilch USAGE Guide

biestmilch.com

Oder: Die kleine Hilfestellung beim Ironman Training

Der Trainingstag beginnt mit Toastbrot und Marmelade. Dazu Kaffee oder Tee. Die Lebensgeister kommen zurück und es geht ab aufs Rad. Drei bis Vier Stunden meinst in Aeroposition - das ganze gesteigert bis zum Wettkampftempo. Die Beine gehen gut und bevor die Müdigkeit einsetzt gibts 30min. vor dem Wechsel in die Laufschuhe einen Biestmilch Booster. Mit diesem zweiten Schub Frische gehts nun ab auf die Laufstrecke. Die Beine tragen demzufolge super und das Belasten macht Spass. Beim zweiten Teil der Laufstrecke wird bis Ironmanspeed hochgeschraubt - puhh... "Gutes Training"! Vor dem zu Bett gehen dann noch eine Biestmilch Kautablette - schliesslich soll das Training ja auch fruchten und man möchte doch nicht krank werden ;-)

 

Ein Booster verleiht Flügel:

Preissl Ralf: Biestmilch EasyTraining

Nach einem gutem Training kann man getrost die Beine auch mal hochlegen:

Preissl Ralf: Naturerlebniswochenende

 

Booster und Kautablette (ein flottes Duo und Energiebündel):

Biestmlich Booster Biestmilch Kautabletten

[ Zurück ]