www.ralfpreissl.de - SPORTLER DES JAHRES - Triathlon Coaching, Laufstilanalyse, Lauf ABC, Trainings-Blogs & Galerien
Startseite arrow Blog -- Aktuelles
Main Menu
Startseite
Blog -- Aktuelles
Presse
Lauf ABC mit mir
Laufstilanalyse
Sponsoren
Erfolge
Vita
Ziele
Galerie
Links
Gästebuch
Impressum
Zufallsbild
1193996238_Bike_08.JPG

Meine Sponsoren:

 

Die Sponsoren auf www.ralfpreissl.de

 

1. Platz - 2. Platz und 3. Platz (3 Wettkämpfe in einer Woche)
Geschrieben von Ralf Preissl

3 Wettkämpfe in einer Woche 

1) Triathlon Nittenau (1. Platz)

Beim Triathlon in Nittenau war nach einer intensiven Trainigswoche nur noch der letzte Schliff gefragt. Mit rel. müden Beinen nach dem Bergtraining am Vortag war ich trotzdem überrascht das die Performance auf dieser Sprint-Dstanz passte. So stieg ich als erster aus dem Becken (fast zeitgleich mit allen anderen), wechselte aber 15sec. schneller und hatte am Rad dadurch ein kleines Loch zur Gruppe hinter mir. Das versuchte ich zu halten - was mit 360 Watt Durchschnittsleistung auch gelang. Beim Lauf fand ich anfangs gar keinen Fuß, konnte aber nach der Hälfte der Strecke auf einmal doch laufen und den letzten Kilometer sogar in 3.00min Durchziehen und mit 16:45min. die 5km abspulen. So blieb eine Endzeit von 49:46min. (400 - 19 - 5) stehen. Zweiter wurde Marco Häusler, der mich von hinten ganz schön jagte. Da Marco momentan eine sehr, sehr gute Performance hat (siehe Chiemsee Tria und Steinberg Tria) bin ich mit meiner Zeit knapp vor Marco sehr zufrieden. Menath Matthias und Merl Alex kamen dann mit ebenfalls sehr beeindruckenden Zeiten als nächste ins Ziel.

2) Firmenlauf Regensburg (2. Platz und 1. Platz in der Teamwertung)

Beim Firmenlauf Regensburg der bereits 3 Tage später bei wiederrum schwülen Bedingungen stattfand konnte ich einen 2. Gesamtplatz und (was noch viel schöner ist) einen Gesamtsieg in der Mannschaftswertung mit den Jungs von laufstilanalyse.de feiern. Infos dazu findest Du <hier>

Platz 1 beim Firmanlauf

Rennverlauf: Da 29-Minuten-Mann Reinwand Sebastian am Start war ging es bei allen übrigen 1400 Startern nur um den 2. Platz. Ich versuchte zwar so lange es geht dran zu bleiben, doch noch bevor wieder zurückging musste ich Sebastian ziehen lassen. Bin aber mit dem Gesamt 2. Platz und v.a. mit 23:39min. über knapp 7,3km sehr zufrieden. Immerhin ein 3.15er Gesamtschnitt, zwar nichzt mehr ganz die Laufleistung die ich noch bei der Bayerischen 10km-Meisterschaft hatte abrufen können aber für einen After-Work-Run mehr als i.O. :-)


Platz 1 beim Firmanlauf

Ein toller Erfolg beim Regensburger Firmenlauf: Gesamt Platz 1 für das laufstilanalyse.de Team !!! Glückwunsch auch an das Damenteam, das Platz 6 erreichte :-) 

3) Triathlon Karlsfeld (3. Platz und 2. Platz in der Mannschaftswertung)

Der 3. Wettkampf in einer Woche: Der Triathlon Karlsfeld. Hier wurde ich gesamt Dritter. Hatte leider knapp beim Schwimmen den Anschluss an die grosse Verfolgergruppe verloren, und so 20-30sec. auch am Rad nicht aufholen können. Die Gruppe vor mir harmonierte auf der komplett flachen 48km Strecke sehr gut und fuhr mir davon. Beim laufen war ich dann total kaputt, schaffte es aber noch mit Müh und Not auf den 3. Platz.

Das schöne Aber: Karlsfeld ist ein schöner Wettkampf und mit den Jungs und Mädels von laufstilanalyse.de hatten wir ne Menge Spass. Das Streckenprofil ohne jegliche Höhenmeter kommt mir so gar nicht entgegen, aber so oder so zeigt es meine derzeit schlechte Form am Rad das ich den Anschluss an die Gruppe vor mir nicht herstellen konnte. Zu den 20-30sec. vom Schwimmen her kamen dann noch 15 weiter durch einen verpatzten Wechsel hinzu. Trotzdem lag ich beim 2. Wendepunkt der Strecke nur noch 18sec. hinter dieser Gruppe. Doch mehr ging einfach nicht mehr. Auf der restl. Strecke verlor ich wieder und kam so mit beachtlichen Rückstand in die Wechselzone.

Hier hatte ich auf der Laufstrecke zuerst ziemliche Probleme, doch nach 2-3km wurden die Schritte dann lockerer und am Ende wurde ich sogar noch mit einem 3. Gesamtplatz belohnt.

Jetzt heists erst mal Pause machen, klar den Berglauf am Wochenende nehm ich noch mit - den aber just for fun, dann 3 Wochen Pause. Wie es dann 2012 weitergeht muss ich noch schauen.

Ergebnisse:

1. Markus Hörmann CIS Amberg               21:22   1:50  1:07:30  1:21  32:53    2:04:58h
2. Harald Funk SG Katek Grassau            21:18   1:51  1:04:52  1:34  36:04    2:05:41h
3. Ralf Preissl laufstilanalyse.de         21:57   2:05  1:07:36  1:14  33:34    2:06:28h
4. Stephan Aitl Triathlon TSV Altenmarkt   21:52   2:02  1:05:31  1:30  35:38    2:06:34h
5. Martin Kippnik Triathlon TSV Altenmarkt 21:27   2:16  1:06:58  1:23  34:47    2:06:53h
6. Marco Sahm SCW München Triathlon        21:10   2:04  1:07:29  1:34  35:43    2:08:02h
7. Maximilian Krumm TSV Unterpfaffenhofen  20:32   1:56  1:08:18  1:14  36:06    2:08:07h
8. Uli Nieper Team Erdinger Alkoholfrei    21:06   2:05  1:07:29  1:33  37:22    2:09:36h

Gratulation an Markus zu der super Leistung und auch an Harald, der vorne weg alleine ne Wahnsinns Radleistung hämmerte!!!

Siegerehrung: Mannschaftswertung:

siegerehrung_team

 

[ Zurück ]