www.ralfpreissl.de - SPORTLER DES JAHRES - Triathlon Coaching, Laufstilanalyse, Lauf ABC, Trainings-Blogs & Galerien
Startseite arrow Blog -- Aktuelles
Main Menu
Startseite
Blog -- Aktuelles
Presse
Lauf ABC mit mir
Laufstilanalyse
Sponsoren
Erfolge
Vita
Ziele
Galerie
Links
Gästebuch
Impressum
Zufallsbild
1212671623_Duathlon_Kelheim_08_bike.jpg

Meine Sponsoren:

 

Die Sponsoren auf www.ralfpreissl.de

 

Trainingslager und Pre-Saison Infos
Geschrieben von Ralf Preissl

Pre-Saison Infos

Das Training läuft eigentlich ganz gut. "Eigentlich" deshalb weil ich momentan noch ziemlich platt vom Trainingslager auf Fuerteventura (mit Team laufstilanalyse) bin und mir grad gar nicht vorstellen kann wie sich sportliche Bewegung anfühlt. Hier findest Du auch ein Video vom Camp: http://www.laufstilanalyse.de/blog-aktuelles/183-campfuerte2014.html

Jede Menge <Bilder findest Du hier>

Die Wochen vor Fuerte war ich ja schon jeweils zwei mal / Woche laufen was rel. gut ging und im Schnitt so 1 bis max. 2 mal Schwimmen. Da ich ja seit September letzten Jahres zum ersten mal in meinem Leben im Besitz eines Mountainbikes bin bin ich an den Wochenende hierrauf bei Outdoor Radeinheiten unterwegs gewesen. Klar und nat. Langlaufen, gut 500 Kilometer Cool.

Das hat mir anscheinen recht gut getan, v.a. das Outdoor Radtraining wirkte sich "druckerfüllend" auf die Radform am Tri-Bike aus Laughing. So waren die Leistungswerte vergleichbar mit dem Mai-Level der letzten Jahre. Aber klar, da ich in der Vorbereitung fast nicht gelaufen bin und mehrere Kilos zuviel auf den Rippen hab ist die Leistung einfach höher ... Aber trotzdem schon anzuschauen.

Im Detail waren esauf Fuerte 10 Radeinheiten, 11 Schwimmeinheiten und 10 x Laufen (zus. noch divese Kräftigungs-, Beweglchkeits- und Stretchingsessions). Die Kombination von ruhigen, langen Grundlageneinheiten und kurzen, intensiven GA2 Sessions funktionierte prima. Beim Laufen merkte ich gegen Ende dann schon die Belastung dieser 10 Einheiten, aber jetzt ist eh Pause angesagt.

Fuerte

Weiter gehts nach der Erholung mit dem Einstieg ins regelmässige Lauftraining. Dabei versuche ich die Radperformance zu halten - ausbauen wäre eine utopische Vorstellung, aber die Leistungswerte zu halten wäre schon schön. Mal schaun wie ich dann bei 3-5 Laufeinheiten pro Woche in die Gänge komme. Die Schwimmleistung passt recht gut, hab mir hier eigentich  vorgenommen regelmässig ab Mitte März 2 mal pro Woche ins Wasser zu gehen ... hm ohne Westbad schwierig.

[ Zurück ]