www.ralfpreissl.de - SPORTLER DES JAHRES - Triathlon Coaching, Laufstilanalyse, Lauf ABC, Trainings-Blogs & Galerien
Startseite arrow Blog -- Aktuelles
Main Menu
Startseite
Blog -- Aktuelles
Presse
Lauf ABC mit mir
Laufstilanalyse
Sponsoren
Erfolge
Vita
Ziele
Galerie
Links
Gästebuch
Impressum
Zufallsbild
1348146766_conti_running_day_Ralf.jpg

Meine Sponsoren:

 

Die Sponsoren auf www.ralfpreissl.de

 

OPTIMUSMUS - das Training im Mai
Geschrieben von Ralf Preissl

Das Training im Mai

So, irgendwann muss es ja mal weitergehen. Deshalb fang ich jetzt einfach wieder an. Es fühlt sich zwar noch alles recht bech... an. Aber das hat andere Gründe. Denn aufgrund einer sehr angespannten Privaten Situation bin ich einfach auch körperlich total verspannt. Leider bin ich da sehr anfällig und als Auswirkung ist mein Rücken blockiert und strahlt in die Beine runter. Da diese Situation noch mindestens bis August anhält wird sich bis dahin auch nicht sonderlich viel ändern. So sind meine sportlichen Ziele momentan eher auf 2015 gerichtet und heuer mach ich halt so gut ich kann alles mit.

Im Detail heist das: Letzte Woche ein Koppeltraining, wobei das Radfahren echt gut ging aber das Laufen eine reine Quälerei war. Siehe:

Radfahrt: http://connect.garmin.com/activity/484266022

Koppellauf:  http://connect.garmin.com/activity/484266046

 

Steinig

Dann weiter duch die Woche geschleppt und an diesem WE dann einen KA / Koppel Session gemacht. Mit Rad KA (48U/min.) in Aeropos in Maibrunn: http://connect.garmin.com/activity/487524496 und dann noch gelaufen:  http://connect.garmin.com/activity/487513158

 Wobei das Radfahren recht gut war. Beim Laufen kann ich gar nicht sagen ob es anstrengend war oder nicht weil ich nur damit beschäftigt war den Schmerz im Bein auszublenden. So hab ich eher humpelnd wie laufend die Strecke abgehackt. Ja ja, ich weis, der Weg ist mein Ziel. Aber dieser ist momentan ganz schön steinig ....

<Bilder findest Du hier>

Am Sonntag dann eine entspannt Fahrt mit dem Mounti - bei regnerischem Wetter ne tolle Sache: http://connect.garmin.com/activity/488005172 ... und momentan gar nicht mal so schlecht zum Abschalten und um locker zu werden!

 

0-Level

Leider gehts seit dem Mai-WE jetzt voll bergab.
Das Radfahren war noch voll in Ordnung: http://connect.garmin.com/activity/490748988 . Wenn ich auch hinten raus eingebrochen bin. Aber das ist gar nicht mal schlecht um das momentane lst-Level zu bestimmen mit dem Fazit das nach 120km der Oven aus ist. Den Koppellauf versuchte ich mal "rund" zu laufen:  http://connect.garmin.com/activity/490805280 und nicht an die Schmerzen zu denken. So, und jetzt bin ich am Nullpunkt angekommen. Mal schaun was der Doc am Montag sagt. Denn eigentlich sollte ja alles passen (ich hoffe Ärzte irren sich nicht).

Ach ja, hier ein kleines <Video vom Koppeltraining>

 

[ Zurück ]